Wir trauern um

Portrait von Helmut Schreiner

Helmut Schreiner

* 06.06.1970 † 04.02.2021

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattung-moertenhuber.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Helmut Schreiner


Kondolenzbuch

† 04.02.2021

Thomas Gadavics:

Liebe Sylvia Mit Fassungslosigkeit habe ich aus der Zeitung vom Ableben Helmuts erfahren. Ich bin fassungslos und tief getroffen. Es ist schwer für mich in dieser Stunde die richtigen Worte zu finden, so möchte ich dir, deinen Söhnen und deinen Schwiegereltern mein tiefstes Mitgefühl ausdrücken. Es ist einfach unglaublich für mich, dass dieses umtriebige, hilfsbereite, gesellige, Energiepaket Helmut nicht mehr lebt. Ich wünsche Euch viel Kraft und Zuversicht. Thomas Gadavics
Geschrieben am 14.02.2021 um 01:45

Familie Eggendorfer:

Liebe Silvia und Trauerfamilie, wir möchten euch unser tiefes Mitgefühl aussprechen und wünschen euch viel Kraft, Mut und Zuversicht in dieser Zeit!
Geschrieben am 13.02.2021 um 09:25

Andrea und Robert Grassner:

Liebe Silvia und Trauerfamilie, wir möchten euch unser tiefes Mitgefühl aussprechen und wünschen viel Kraft für die nächste Zeit. Heli, deine freundliche und hilfsbereite Art wird uns immer in Erinnerung bleiben.
Geschrieben am 12.02.2021 um 17:40

Wolfgang und Christine Pirklhuber und Reinhold Mikota im Namen von BIOS:

Liebe Familie Schreiner! lieber Helmut! Mit großer Betroffenheit haben wir die traurige Nachricht aufgenommen. Zu kurz ist unser Weg auf Erden - wir möchten Euch auch auf diese Weise unseren Beistand und Anteilnahme übermitteln. Als langjährige Wegbegleiter auf den innovativen und pionierhaften Bio-Pfaden Helmut's haben wir seinen Einsatz, seine Überzeugungskraft aber auch sein Praxisverständnis kennen- und schätzen gelernt. Wir wünschen Euch Kraft, Zuversicht und viel Unterstützung in dieser schwierigen Zeit!
Geschrieben am 12.02.2021 um 16:19

Weingartmair Josef und Gerlinde, Sattledt:

Liebe Silvia! Mit Entsetzen haben wir erfahren, dass Helmut unerwartet verstorben ist. Unvergesslich bleiben unsere Erinnerungen an die gemütlichen Versicherungsausflüge mit Euch. Wir möchten Dir und Deiner Familie unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen. Wir wünschen Euch in dieser schweren Zeit viel Kraft und Gottes Segen.
Geschrieben am 12.02.2021 um 16:19

Fam. Moosbauer:

Liebe Silvia, liebe Familie Schreiner! Mit großer Bestürzung haben wir die Nachricht von Helmut Tod gehört. Alle unsere Worte können kaum wieder geben, wie betroffen wir von eurem Schicksal sind. Auf diesem Weg möchten wir euch unsere aufrichtige Anteilnahme übermitteln und wünschen euch viel Kraft für die nächste schwere Zeit. Fam. Bruno Moosbauer!
Geschrieben am 12.02.2021 um 15:13

Firma DAMTECH, Bas, Rick und Carlo:

Liebe Silvia, Simon, Lukas, Jakob, Familien und Freunde. Unsere kondolenzen, und grosses mitgefühl. Viele schöne errinerungen haben wir an Helmut, Ihm zu treffen hat uns immer gefreut persöhnlich aber auch geschäftlich. Wir errinern uns schöne ausflüge die er organisierte. Es ist kaum zu fassen das er nicht mehr unter uns ist, und wunschen euch Kraft und Trost in diese schwierige zeit zu. Für hilfe jeder art stehen wir bereit! Liebe Grüsse von Eure Freunde aus Holland.
Geschrieben am 12.02.2021 um 14:16

Sabine und Michael Ganglbauer:

Heli, Deine Schritte sind verstummt, doch die Spuren Deines Lebens bleiben bestehen. Liebe Silvia, lieber Lukas, Simon und Jakob, liebe Trauerfamilie, wir wünschen euch, dass ihr in Gedanken an die gemeinsam verbrachte Zeit, viel Kraft, Mut und Zuversicht für die Zukunft schöpfen könnt. Unser aufrichtiges Beileid!
Geschrieben am 12.02.2021 um 12:36

Familie Tragler, Schlierbach:

Liebe Silvia, liebe Familie Schreiner! Wir trauern mit euch um Helmut, den wir in guter Erinnerung behalten als beseelter Biobauer, genialer Berater in allen technischen Fragen, wichtiger Partner der Geflügelbauern in schwierigen Zeiten und herzlichen, humorvollen Menschen. Wir sind in Gedanken bei euch und wünschen euch viel Kraft für die kommende Zeit des Trauerns und Erinnerns. in aufrichtiger Anteilnahme, Martin&Tanja, Elisabeth&Alois Tragler
Geschrieben am 12.02.2021 um 11:59

Johann u. Edith Mayr:

Liebe Sivlia, liebe Trauerfamilie Unser Mitgefühl ist bei euch in dieser schwierigen Zeit. Es bereitet immer Leid, wenn man einen geliebten Menschen verliert, besonders wenn es so plötzlich geschieht. Wir wüschen euch viel Kraft für die Zukunft Hans u. Edith Mayr
Geschrieben am 12.02.2021 um 11:45

Fam. Mayr Christian und Gerlinde, mit Elisabeth und Paul:

Liebe Silvia, Lukas, Simon, Jakob, liebe Trauerfamilie. Wir möchten hiermit unser herzliches Beileid aussprechen. Es gibt wahrscheinlich keine tröstenden Worte, doch wir wünschen Euch viel Kraft. "Die Zeit heilt nicht alles; aber sie rückt vielleicht das Unheilbare aus dem Mittelpunkt." Christian und Gerlinde Mayr Elisabeth und Paul
Geschrieben am 12.02.2021 um 10:54

Familie Lang:

Liebe Silvia und Familie! Wir möchten euch unser Beileid aussprechen. Wir wünschen euch von ganzem Herzen, dass die Erinnerung an wunderschöne gemeinsame Momente eines Tages die Trauer verdrängen wird und euch ein Lächeln auf die Lippen zaubert! Die Erinnerungen und die Liebe sterben nie. Viel Kraft in dieser schweren Zeit! Christine, Thomas, Jakob & Matthias
Geschrieben am 12.02.2021 um 10:07

Fam. Striegl Dietmar und Christine:

Liebe Silvia, lieber Lukas, lieber Simon, lieber Jakob, liebe Trauerfamilie! Wo Worte fehlen, das Unbeschreibliche zu beschreiben, wo die Augen versagen, das Unabwendbare zu sehen, wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können, bleibt einzig die Gewissheit, dass Helmut in euren Herzen weiterleben wird. Denn ... "Wenn ihr mich sucht, suchet mich in euren Herzen. Habe ich dort einen Platz gefunden, werde ich immer bei euch sein. (Antoine de Saint-Exupéry)" Unser aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl für diesen schweren Verlust. Mögen euch die schönen Erinnerungen an die gemeinsame Zeit auch Trost spenden. Christine und Dietmar mit Magdalena und Simon
Geschrieben am 12.02.2021 um 10:04

Gottfried Straßmayr und Michael Langeder:

Liebe Silvia, Söhne und Familie! Dieses unbegreifliche Geschehen mit Helmut hat uns alle völlig überrascht und auch zum Nachdenken gezwungen. Mit Helmut haben wir viele schöne Stunden verbracht und er hat uns des Öfteren mit neuen Ideen und Innovationen bereichert. Sein freundliches Lächeln, seine Freundschaft und sein Mitwirken in der Traktorgemeinschaft und Maschinenring werden uns fehlen, aber bleiben uns in guter Erinnerung. Dafür sagen wir Danke! Euch liebe Trauerfamilie entbieten wir unsere aufrichtige Anteilnahme und wünschen viel Kraft, Trost und Zuversicht um die kommende Zeit gut zu überstehen. Wenn ihr wo Hilfe oder Unterstützung benötigt, sind wir gerne Bereit zu helfen. Alles Gute der Familie und Helmut ruhe in Frieden aber in den Herzen deiner Familie und vielen Menschen lebst du weiter auf einer anderen Seite des Lebens. Gottfried und Michael
Geschrieben am 12.02.2021 um 09:30

Thomas und Daniela Priegann:

Liebe Silvia und Familie Wir wünschen Dir und deiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit. Unser tiefes Mitgefühl und Beileid. Thomas und Familie
Geschrieben am 12.02.2021 um 08:23

Hannes & Maria Steinmayr:

Geschätzte Trauerfamilie, liebe Silvia, liebe Kinder und liebe Eltern von Helmut. Schockiert und traurig über den frühen Tod denken wir an die Begegnungen mit Helmut. Bewundernswert war sein Tatendrang und Innovationsgeist. Besonders denke ich gerade daran, wie er nach dem EU Beitritt im Jahre 1995 vielen Bauern das Problem der exakten Flächenvermessung gelöst hat. Ein geschätzter und geliebter Mensch fehlt auf der Welt, aber im Himmel habt ihr einen Engel mehr, der auf euch schaut. Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft um das Unbegreifliche zu ertragen. Fam. Hannes und Maria Steinmayr, Steinmair Lehner
Geschrieben am 11.02.2021 um 22:56

Heidi, Christoph u. Gerlinde mit Kinder, Stephi u. Klaus mit Kinder, Lisa u. Stefan (Prinz):

"Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit." Liebe Silvia, Lukas, Simon, Jakob und Trauerfamilie in diesen schweren Stunden des Abschieds möchten wir euch unser Aufrichtiges Beileid aussprechen. In jeder Träne lebt ein Tropfen Erinnerung und mit ihr ein Licht, das weiterlebt. Lieber Helmut, danke für deine Hilfsbereitschaft.
Geschrieben am 11.02.2021 um 22:02

Herta und Wolfgang Windischbauer:

Liebe Sylvia, liebe Kinder, Eltern und Geschwister! Wenn man so einen Menschen wie Helmut so plötzlich und so früh verliert, dann gibt es kaum die richtigen Worte. Auch wir werden seine immer freundliche Art vermissen, sei es vom Auto aus gewesen oder bei einem persönlichen Plauscherl. Wir sind in Gedanken bei euch. Herzlichstes Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit! Herta und Wolfgang Windischbauer mit Familie
Geschrieben am 11.02.2021 um 21:36

Familien Lechenauer, Fischer u.Lechner:

Jeder Mensch wird als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie! Du warst ein Unikat lieber Heli bis zu deinem letzten Atemzug, unvergleichlich und unmöglich zu kopieren! Herzliche Anteilnahme der ganzen Familie
Geschrieben am 11.02.2021 um 18:32

Walter und Brigitte Lederhilger:

Liebe Trauerfamilie ! Liebe Silvia ! Wir wünschen euch viel Kraft für diese schwere Zeit. Helmut hat viele Spuren der Liebe und Fürsorge hinterlassen. Die Erinnerung an all das Schöne mit ihm wird stets lebendig bleiben. Unser herzlichstes Beileid. Familie Walter und Brigitte Lederhilger
Geschrieben am 11.02.2021 um 18:02

Max Gala:

Liebe Silvia, liebe Trauerfamilie ! Ich möchte euch nochmals mein herzliches Beileid aussprechen und euch viel Kraft in dieser schweren Zeit wünschen. Lieber Heli ! Du warst die letzten 27 Jahre ein sehr guter und treuer Wegbegleiter in meinem beruflichen Leben. Immer umtriebig, innovativ, zielstrebig und zukunftsorientiert. Du hast vieles erreicht und hast es auch, so wie ich, nicht immer leicht mit anderen, uns nicht gleichgesinnten Menschen gehabt. Für deine Energie habe ich dich immer bewundert ! Deine freundschaftliche und humorvolle Art werde ich sehr vermissen... Ich wünschte, wir hätten noch viele gemeinsame Jahre unseren Weg gehen können ! Ruhe in Frieden, mein Freund !
Geschrieben am 11.02.2021 um 17:58

Daniela u Christian Kirchmayr:

Liebe Silvia, liebe Trauerfamilie! Unser aufrichtiges Mitgefühl und viel Kraft In dieser schweren Zeit ! Daniela und Christian
Geschrieben am 11.02.2021 um 16:58

Omsa Walter Rohrmoser und Angela Pamperl aus Irnfritz-Ort 5 3754 Irnfritz:

Liebe Silvia! Viel zu wenig Zeit haben wir mit Helmut und Dir verbringen können! Wir würden uns mehr so Menschen wie Du es bist und Helmut war in unserem Leben wünschen! In diesem Sinne ein offenes Herz und eine offen Zeit für Dich und die Deinen, von Omsa und Angela
Geschrieben am 11.02.2021 um 15:51

Doris und Martin Hallwirth:

Liebe Silvia, liebe Trauerfamilie, wir möchten euch unsere aufrichtige Anteilnahme und unser herzliches Beileid aussprechen. Möge der Schmerz über den Verlust euch nicht erdrücken und die Erinnerung an die gemeinsame Zeit, euch genügend Kraft für die Zukunft geben. Verbunden mit dem Wunsch das Gott euch in dieser schweren Zeit, viel Hoffnung, Trost und Zuversicht schenkt.
Geschrieben am 11.02.2021 um 14:20

Alois und Frieda Baldinger:

Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost was kommen mag. Gott ist uns am Abend und am Morgen und ganz Gewiss an jedem Tag. Aufrichtiges Beileid der Trauerfamilie Alois und Frieda
Geschrieben am 11.02.2021 um 12:45

Doris und Markus Wagner:

Liebe Silvia, liebe Trauerfamilie! Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich. Unser aufrichtiges Beileid und Mitgefühl in diesen schweren Stunden! Familie Doris und Markus Wagner
Geschrieben am 11.02.2021 um 10:58

Familie Baumschlager:

Unfassbar traurig über das plötzliche Ableben von Helmut möchten wir unser herzliches Beileid und tiefstes Mitgefühl ausdrücken. Wir werden Helmut immer in lieber Erinnerung behalten und wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit. August, Gabi, Peter und Agnes
Geschrieben am 11.02.2021 um 08:53

Hermine Grossberger:

Mein herzliches beileid✝️
Geschrieben am 10.02.2021 um 20:52

Sperrer Fritz u. Birgit:

Ohne ein Wort gingst du fort, ohne ein pfiat eich. Es ging so schnell, einfach unbegreiflich. Der Trauerfamilie unsere aufrichtige Anteilnahme und sehr viel Kraft in dieser fast unerträglichen Zeit. Fritz und Birgit mit Famile
Geschrieben am 10.02.2021 um 20:44

Familie Johan und Irmgard Lettner aus Klam:

Es ist schwer die richtigen Worte zu finden, doch möchten wir euch wissen lassen,dass wir in Gedanken nahe sind. Unser aufrichtges Beileid wünschen euch Hans und Irmgard Lettner
Geschrieben am 10.02.2021 um 19:25

Fam. Weixlbaumer:

Liebe Silvia, liebe Trauerfamilie, unsere aufrichtige Anteilnahme zu deinem schweren Verlust. Menschen, die wir lieben, bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen. Weixlbaumer Ulli
Geschrieben am 10.02.2021 um 17:20

Christine und Gerhard Obernberger:

Lieber Helmut, es waren viele Stunden, die wir gemeinsam verbracht haben. In unserer Feuerwehr und für unsere Krühuber Schule warst du eine wertvolle Stütze. Dein Humor, deine Ideen, deine Hilfsbereitschaft und deine Begeisterung hat sich auf uns übertragen. Vieles ist durch und mit dir entstanden. Danke für deinen Einsatz und deine Freundschaft. Liebe Silvia, liebe Trauerfamilie, unsere aufrichtige Anteilnahme zu diesem schweren Verlust. Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit des Abschieds und möge euch die Erinnerung an die schönen Stunden mit Heli trösten. Christine und Gerhard
Geschrieben am 10.02.2021 um 16:02

Karlhuber Peter & Maria:

Liebe Silvia, lieber Lukas, Simon, Jakob, liebe Trauerfamilie! Wir wünschen euch von ganzem Herzen, dass die Erinnerung an wunderschöne gemeinsame Momente eines Tages die Trauer verdrängen wird und euch ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Die Erinnerungen und die Liebe sterben nie. Wir möchten euch unser herzlichstes Beileid aussprechen. Karlhuber Peter, Maria, Jana & Fabian
Geschrieben am 10.02.2021 um 14:53

Gertraud Fuchsberger(geb.Sperrer):

Liebe Silvia, liebe Koasa-Familie! Wenn alles finster erscheint, wenn Bitterkeit dein Herz überschwemmt, wenn alle Hoffnung verkümmert, dann suche die schönen Tage in deiner Erinnerung. Die Tage, da du voller Freude und Vertrauen warst; die Tage, da alles gut war. Vergiss die schönen Tage nicht! Denn wenn du sie vergisst, dann kommen sie niemals wieder. Lasst euren Heli immer in eurer Mitte sein. Unser aufrichtiges Beileid und mögen euch liebe Menschen durch diese schwere Zeit begleiten. Das wünschen euch Gertraud, Peter, Eva Maria und Markus
Geschrieben am 10.02.2021 um 14:51

Familie Siegl:

"Und mein Leben fragte mich: "Hast du mich gelebt?" Und ich antwortete: "Ja, voller Liebe, Kraft und Zuversicht." (Theo Gerd Maria Peters) Lieber Heli, dein Standl am Bauernmarkt hat uns sozusagen "zusammengebracht". Es war jahrelang Fixpunkt am Freitag Nachmittag und hat unseren Alltag bereichert. Unzählige Stunden haben wir geplaudert, gelacht, heiß diskutiert, Dinge erfunden und Pläne geschmiedet. Für das Marktfest hast du dem Fotoclub dein Standl geborgt und wir durften eine Fotosession beim "Koasa" machen und die Gänse und Strohschweinderl fotografieren. Wie haben wir uns gefreut, wenn wir uns getroffen haben und du wieder voll Begeisterung von neuen Ideen erzählt hast und viele davon auch umsetzen konntest. Zwar wurden im Lauf der Zeit unsere Begegnungen seltener, aber in Gedanken blieben wir verbunden und es war immer ein vertrautes Gefühl da, wenn wir uns trafen. Grad an dem Tag, als wir vorbeikamen um uns wieder Mal zu sehen, hast du den Weg des Abschiednehmens begonnen. "Mögest Du, wohin Du gehst, einen neuen Garten vorfinden, noch unbestellt, wo Du mit beiden Armen anpackst, der Ahnen gedenkst und den Pflanzen Liebe schenkst, damit alles bereit ist, wenn wir nachkommen." (Oliver Steinkamp) Liebe Sylvia, liebe Trauerfamilie! Wir wünschen Euch viel Kraft, Liebe und Verständnis füreinander. Viele Erinnerungen, Gedanken, Gefühle an schöne Stunden und einzigartige Momente. Es möge Euch gelingen diese festzuhalten und im Herzen zu bewahren! Wir sind mit Euch! Brigitte und Klaus
Geschrieben am 10.02.2021 um 13:22

Hermann Reifeltshammer sen.:

Liebe Trauernde! Wenn ein geliebter Mensch aus der Familie stirbt, lässt sich der Schmerz oft kaum ertragen. Wir fühlen uns hilflos und wir können nichts tun, um die Person wieder zum Leben zu bringen. In so einer Situation gibt uns die Bibel echten Trost. Hiob, ein treuer Diener Gottes, glaubte fest an die Auferstehung. Er fragte: „Wenn ein Mensch stirbt, kann er wieder leben?“ Dann sagte er zu Jehova: „Du wirst rufen und ich werde dir antworten. Nach dem, was deine Hände geschaffen haben, wirst du dich sehnen.“ Hiob wusste also, dass sich Jehova sogar darauf freut, die Toten aufzuerwecken (Hiob 14:13-15). Aber, wie wird Das sein? In der Vergangenheit lebten die Auferstandenen wieder auf der Erde bei ihrer Familie und ihren Freunden. So wird es auch in Zukunft sein, nur noch viel besser: Den Auferstandenen steht in Aussicht, für immer auf der Erde zu leben (Psalm 37:29). Sie werden nie mehr sterben müssen. Und das Leben wird dann ganz anders sein, als wir es heute kennen. Es wird keinen Krieg, keine Verbrechen und keine Krankheiten mehr geben. Das, und vieles mehr, verspricht unser Schöpfer „der nicht lügen kann“ in seinen Wort (Titus 1:1,2). Möge Euch das Trost und Hoffnung geben!
Geschrieben am 10.02.2021 um 11:22

Heidi Kottnig im Namen der ARGE BIO:

Lieber Helmut Alles wandelt sich, nichts vergeht. Das ist für alle, die in der Landwirtschaft tätig sind, etwas Selbstverständliches. Und das gilt für die Bio-Landwirtschaft und das Denken in Kreisläufen und Zusammenhängen in besonderer Weise. Alles wandelt sich, nichts vergeht. Das lässt uns zudem darauf vertrauen, dass du nicht nur in unseren Erinnerungen weiterlebst sondern dass du auch in anderer Form weiter wirken wirst. Persönlich und im Namen der ARGE BIO möchte ich mich für deine langjährige Mitgliedschaft in der ARGE BIO bedanken und dafür, dass du als Bio-Landwirt und als Unternehmer so vieles mutig angepackt und umgesetzt hast. Liebe Silvia, liebe Kinder, liebe Kathi und lieber Franz Wir möchten Euch auf diesem Weg unser herzliches Mitgefühl aussprechen und euch viel Kraft in diesen Tagen wünschen. Danke euch, dass Helmut durch und mit euch mutig sein konnte. Heidi Kottnig im Namen der ARGE BIO
Geschrieben am 10.02.2021 um 07:03

Stadler Helga:

Liebe Silvia, mein aufrichtiges Beileid gilt Dir und Deiner Familie. Ich wünsche Euch für die bevorstehende Zeit viel Kraft und Trost in der Erinnerung an die vielen schönen gemeinsamen Stunden. Bin im Gedanken bei Euch Helga „Als ich geboren wurde, habt Ihr gelacht und ich geweint. Nun lächle ich und Ihr weint. Doch das Schönste, für mich ist, wenn ich ein Lächeln im Gesicht derjenigen sehe, die an mich denken.“
Geschrieben am 10.02.2021 um 06:28

Fam. Christian Lamprecht (Bam):

Liebe Silvia, liebe Trauerfamilie/n, als uns die Nachricht von Heli´s Tod ereilte - konnten wir es gar nicht glauben. Stets war Heli ein innovativerLandwirt und Unternehmer, der sich laufend nach neuen Innovationen, Verbesserungen, usw. umsah und dabei auf der ganzen Welt - vom Koasagut in Kremsmünster aus - seine Fühler ausstreckte. Dennoch war ihm die Regionalität und die Qualität der erzeugten Produkte sehr wichtig. Biologisch war nicht nur "so ein Wort" - sondern Heli´s Lebenselexier. Stets haben wir uns - den Gustermairberg rauf und runter - zugewunken und es ist nicht zu glauben dass diese Begegnungen nicht mehr stattfinden werden :-( Ruhe in Frieden lieber Heli! Den Trauerfamilien viel Kraft in den Tagen der Trauer, des Nachdenkens und Abschiednehmens. Jana, Sabine und Christian
Geschrieben am 09.02.2021 um 23:59

Josef und Maria Pürstinger:

Liebe Silvia, liebe Trauerfamilie! Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren. Diese Worte sollen euch Trost und Licht geben. Wir wünschen euch allen ganz viel Kraft und Zuversicht für diese so schwere Zeit des plötzlichen Verlustes von Heli. Möge euch Gottes Segen begleiten. Aufrichtige Anteilnahme Josef und Maria Pürstinger
Geschrieben am 09.02.2021 um 22:15

Franz Braunsberger:

Liebe Silvia, liebe Trauerfamilie. Heli war im Jahrgang meiner ersten Absolventen in der LFS Schlierbach und ich erinnere mich gerne an seine aufheiternden und manchmal auch kritischen Wortmeldungen in der Schulzeit. Es war auch immer eine Freude, ihn in den Jahren danach zu treffen und nette Worte der Erinnerung zu wechseln, auch wenn man auf einen scherzhaften Seitenhieb auf Schule und Lehrer gefasst sein musste. Beeindruckend für mich war seine Zielstrebigkeit, seine Belesenheit, sein Wissen über Zukunftsthemen und sein Mut, diese mit viel Pioniergeist umzusetzen. Er war ein Mann der Taten, den nicht nur ihr als seine Familie vermissen werdet. Ich wünsche euch in diese schweren Stunden viel Kraft. Lieber Heli – ruhe in Frieden.
Geschrieben am 09.02.2021 um 21:11

Kronsteiner Erich und Renate:

Liebe Koaserfamilie, Unser tiefstes Mitgefühl über den schmerzlichen Verlust von Helmut, Wir wünschen euch die Kraft und den Segen Gottes diesen großen Schmerz einwenig zu verkraften.Denkt an die schöne Zeit mit ihm, Möge Helmut in Frieden ruhen und das ewige Licht Leuchte ihm! Erich undRenate Kronsteiner
Geschrieben am 09.02.2021 um 21:06

ZAG Obmann Franz Karlhuber:

Liebe Familie Schreiner Der plötzliche Tod von Helmut erfüllt uns mit großer Trauer. Nur der Glaube an ein Leben nach dem Tod kann den Schmerz lindern. Die Geflügelwirtschaft verliert mit Helmut einen innovativen, zielstrebigen immer in die Zukunft blickenden Geflügelbauern. Meine tiefste Anteilnahme
Geschrieben am 09.02.2021 um 20:37

Heidi & Karl Winter:

Liebe Silvia, dir und deiner Familie gilt unser aufrichtiges Mitgefühl. Möge euch die Erinnerung an die schöne gemeinsame Zeit mit Helmut, die nötige Kraft, in dieser schweren Zeit geben. Heidi & Karl
Geschrieben am 09.02.2021 um 20:23

Andreas Breitenbaumer / Fam, Breitenbaumer:

Mein aufrichtiges Beileid ! Heli, alles Gute auf deiner Reise ...und wenn wir uns dann wiedersehen, dann reden wir über die Ionen, wo wir leider auf dieser Seite des Lebens nicht mehr dazu gekommen sind !
Geschrieben am 09.02.2021 um 19:57

Irene und Martin Böhm:

Wir möchten euch unser Beileid aussprechen. Wir wünschen euch von ganzem Herzen, dass die Erinnerung an wunderschöne gemeinsame Momente eines Tages die Trauer verdrängen wird und euch ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Die Erinnerung und die Liebe sterben nie. Ruhe in Frieden!
Geschrieben am 09.02.2021 um 19:55

Bianca:

Liebe silvia liebe Trauerfamilie Mein aufrichtiges beleid bin sprachlos Viel Kraft und alles liebe Lieber Helmut danke das ich dich als Mensch und Chef kennenlernen durfte Machs gut Bianca samt familie
Geschrieben am 09.02.2021 um 19:52

Familie Seckellehner:

Liebe Silvia liebe Trauerfamilie ! Herzliches Beleid und Viel Kraft in dieser schweren Zeit Ein stiller Gruß von Familie Seckellehner Besonders auch deine Mitarbeiterin Gerlinde Du warst ein sehr toller Chef ! Du fehlst mir,ich vermisse dich
Geschrieben am 09.02.2021 um 17:28

Straßmayr Jürgen und Hannelore:

Erinnerungen die unser Herz berühren, gehen niemals verloren! Liebe Trauerfamilie! Wir wünschen euch für diese schwere Zeit ganz viel Kraft. Unser aufrichtiges Beileid!
Geschrieben am 09.02.2021 um 14:22

Familie Schröcker:

Liebe Trauerfamilie, Menschen die wir lieben bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unserem Herzen. Wir denken gerne an die unzählig schönen Stunden mit dir in unserem Gasthaus zurück. Unsere auftrichtige Anteilnahme und viel Kraft für diese schwere Zeit, entbietet Euch Erika Gösweiner und Bernhard Schröcker
Geschrieben am 09.02.2021 um 13:40

Gerold und Diana:

Das Leben eines lieben Menschen ging zu Ende. Die Erinnerung aber bleibt. Sie tröstet in Trauer und Schmerz, spendet Hilfe und bringt Hoffnung. Unsere aufrichtige Anteilnahme Gerold und Diana.
Geschrieben am 09.02.2021 um 12:26

Hebesberger Gabriel u.Christine:

Liebe Koasafamilie! Wir trauern mit Euch! und möchten unser von Herzen kommendes Mitgefühl ausdrücken! Wir wünschen Euch viel Kraft Für die schwere Zeit! Eure Nachbarn Christl u.Gabriel
Geschrieben am 09.02.2021 um 11:43

Martina:

Lieber Helmut, liebes Bärli, du hast einen fixen Platz in meinem Herzen. Danke für deine Freundschaft. Ich habe dich sehr lieb - umso trauriger bin ich jetzt ♥️ Alles Gute in deiner neuen Welt. Alles Liebe auf deiner Reise. Martina
Geschrieben am 09.02.2021 um 11:26

Familie Bergmair – Tanzer:

Lieber Heli, danke das wir als Nachbarn ein Stück deines Lebensweges mit dir gehen durften! Du warst stets hilfsbereit und guter Worte, du wirst unvergessen bleiben! Ruhe in Frieden. Der ganzen Trauerfamilie unser tiefstes Mitgerühl! Ingrid, Peter, Kevin und Theresia
Geschrieben am 09.02.2021 um 11:07

Adelheid Neuhauser:

Es gibt ein Leid, das fremden Trost nicht duldet und einen Schmerz, den sanft nur heilt die Zeit! Unsere aufrichtige Anteilnahme Familie Neuhauser
Geschrieben am 09.02.2021 um 10:59

Kanzlei Friedl-Rotschopf:

Liebe Silvia, lieber Lukas, Simon und Jakob! Wir sind vom Ableben von Helmut tief bestürzt. Viel Kraft und die Erinnerung an ihn mögen Euch Vertrauen und Zuversicht für die Zukunft geben. Wir sind in Gedanken bei Euch Maria Rotschopf Kanzlei Friedl-Rotschopf
Geschrieben am 09.02.2021 um 10:56

Franz u. Gertrud Gumpenberger:

Liebe Trauerfamilie, Erinnerungen sind wie Sterne in der Nacht, sie trösten uns und leuchten uns den Weg zur Hoffnung. Wir möchten euch auf diesem Weg unsere aufrichtige Anteilnahme ausdrücken. Franz u. Gerti
Geschrieben am 09.02.2021 um 10:07

Schlager Linde und Familie:

„Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke. Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen.“ Aufrichtige Anteilnahme Linde, Doris und Kinder
Geschrieben am 09.02.2021 um 09:47

Ingrid Aulehla:

Liebe Silvia, liebe Trauerfamilie! Wir möchten euch unsere aufrichtige Anteilnahme und unser herzliches Beileid aussprechen! Wir werden Heli als liebevollen, humorvollen und sehr positiven Menschen in Erinnerung behalten. Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man durch den Tod nicht verlieren. (Johann Wolfgang von Goethe) In diesen schweren Stunden des Abschied nehmens sind wir in Gedanken bei Euch - viel Kraft und Zuversicht für die kommende Zeit! Ingrid und Familie
Geschrieben am 09.02.2021 um 09:19

Landjugend Bezirksvorstand Kirchdorf:

Liebe Silvia, Lukas, Simon, Jakob, liebe Trauerfamilie! „Begrenzt ist das Leben, doch unendlich ist die Erinnerung!“ Besonders durch Simon‘s frühere Funktion bei der Bezirks-Landjugend durften viele unserer Vorstandsmitglieder eure Familie kennenlernen. Diese traurige Nachricht machte uns alle sprachlos! In diesen schweren Stunden des Abschiednehmens sind all unsere Gedanken bei Euch. Wir wünschen unser allerherzlichstes Beileid und viel Kraft für diese schwere Zeit. Alles Liebe, Landjugend Bezirksvorstand Kirchdorf
Geschrieben am 09.02.2021 um 07:03

Monika und Ewald Steiner:

„Das, was dem Leben Sinn verleiht, gibt auch dem Tod Sinn.“ Antoine de Saint-Exupéry Liebe Silvia, geschätzte Trauerfamilie Total geschockt von der Nachricht, dass Heli so plötzlich verstorben ist, erinnerten wir uns an die oft sehr gemütlichen Nachmittage an eurem Moststand am Bauernmarkt. Sie lösen zwar nicht die Fragen des Warum's und mindern nicht die Trauer, aber es sind positive und schöne Gedanken, die wir an Heli haben. Und genau diese werden wir uns behalten. Genau das wünschen wir euch auch, wenn sich die grauen Nebel der tiefen Trauer lichten und sie eines Tages wieder einzelne Sonnenstrahlen durchlassen. Wir möchten auf diesem Weg unser aufrichtiges Beileid ausdrücken und euch viel Kraft sowie Gottes Hilfe und Segen in dieser schweren Zeit wünschen. Monika und Ewald Steiner
Geschrieben am 08.02.2021 um 22:44

Markus und Monika Neuwirth:

"Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung" Liebe Silvia, Lukas, Simon, Jakob - liebe Eltern - liebe Trauerfamilie! Mit dem Tod eines so sehr geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die schöne gemeinsame Zeit, die ihr mit Heli verbringen durfet. Wir wünschen euch viel Kraft und Zuversicht für diese schwere Zeit und dass euch die leuchtenden Sterne stets eure Herzen erwärmen. Aufrichtige Anteilnahme Monika, Markus und Anna
Geschrieben am 08.02.2021 um 22:09

Fam. Bischof:

Heli, du warst so fröhlich, positiv und voller Tatendrang, und ganz besonders hilfsbereit. Danke dafür und die gute Nachbarschaft. Wir werden dich vermissen und so in Erinnerung behalten. Du konntest begeistern und motivieren, dir schien nichts schwer zu sein, dafür ist es jetzt umso schwerer, diesen Schmerz tragen zu müssen. Liebe Silvia, Lukas, Simon, Jakob, Kathi und Franz, wir möchten euch unser ganz herzliches Mitgefühl und unsere tiefe Betroffenheit ausdrücken und wünschen euch ganz viel gegenseitigen Halt, Kraft und Segen. Konrad und Maria, Benedikt, Raphael, Magdalena, Johanna und Katharina
Geschrieben am 08.02.2021 um 20:17

Kurt Rathmair & Fam.:

Ruhe in Frieden lieber Heli! Du hast meine Schulzeit sehr verschönert und das Leben im Internat mit deiner Fröhlichkeit kurzweiliger gemacht. Wir wünschen euch viel Kraft für die schweren Stunden des Abschiedes und für das Meistern der Aufgaben danach.
Geschrieben am 08.02.2021 um 19:42

Barbara Mörtenhuber:

Liebe Trauerfamilie, das Leben ist vergänglich, doch die Liebe und die Erinnerungen bleiben für immer. Wir möchten euch unser aufrichtiges Beileid aussprechen und wünschen euch viel Kraft für diese schwere Zeit. Barbara und Stefan
Geschrieben am 08.02.2021 um 19:41

Familie Glinsner:

Liebe Koaserfamilie! Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit. Familie Glinsner
Geschrieben am 08.02.2021 um 19:40

Kadrabek Lavinia:

Es traurig es ist nicht leicht aber von himmel er wir immer beschuzen off euch! Unsere beileid und will kraft wünsche ich die ganze Familie!
Geschrieben am 08.02.2021 um 19:23

Hans Peter und Resi Moser:

Die Menschen, die von uns gehen und die wir lieben, verschwinden nicht. Sie sind immer an unserer Seite . Jeden Tag ...ungesehen, ungehört und dennoch ganz nahe bei uns. Für immer geliebt und für immer vermisst, bleibt Heli für immer in unserem Herzen Liebe Silvia, lieber Lukas, Simon und Jakob von ganzem Herzen wünschen wir Euch, dass sich die schweren Tage bald in schöne Erinnerungen auflösen
Geschrieben am 08.02.2021 um 19:05

Leonfellner christine:

In Dunkelheit der Trauer leuchten die Sterne der Erinnerung. Liebe Trauerfamilie viel Kraft in dieser schweren Zeit . Mein aufrichtiges Beileid wünscht christl leonfellner
Geschrieben am 08.02.2021 um 18:49

Josef Gottenhuber Renate Ettel:

Unser aufrichtiges Beileid zum Verlust euren Sohnes Josef u.renate
Geschrieben am 08.02.2021 um 18:49

Eric Bergmair:

Liebe Trauergemeinde! Wir möchten Euch unser Beileid aussprechen. Wir wünschen Euch von ganzem Herzen, dass die Erinnerung an wunderschöne gemeinsame Momente eines Tages die Trauer verdrängen wird und Euch ein Lachen auf die Lippen zaubert. Die Erinnerung und die Liebe sterben nie. Unser tiefstes Mitgefühl Eric Bergmair, Karin und Jonas Rauber
Geschrieben am 08.02.2021 um 18:42

Hasenauer Helmut u Maria:

Wie im Nebel tasten wir uns durch Tage der Trauer, auf der Suche nach etwas, das Halt und Orientierung gibt. Viel Kraft !! Aufrichtiges Beileid der gesamten Trauerfamilie !!
Geschrieben am 08.02.2021 um 18:32

Fam. Humenberger-Riesenhuber:

Liebe Silvia, Lukas, Simon, Jakob, Franz, Kati, liebe Trauerfamilie Wir können es noch immer nicht glauben, dass wir Helmut mit seiner stets freundlichen, hilfsbereiten und humorvollen Art nicht mehr erleben dürfen. Wir wünschen euch von Herzen viel Kraft in diesen schweren Stunden und dass die Trauer in Dankbarkeit für das gemeinsam Erlebte übergeht. Lieber Heli, danke für deine Freundschaft und deine Hilfsbereitschaft, vor allem auch in der Volksschule Krühub. Danke auch dafür, dass sich unsere Wege seit der Volksschule immer wieder gekreuzt haben. Reinhard, Martina, Lukas, Lisa, Daniel und Thersia Humenberger
Geschrieben am 08.02.2021 um 18:32

Familie Wiener Sabrina und Christian:

Viel zu früh bist du von uns gegangen lieber Heli, doch dankbar erinnern wir uns an deine Hilfsbereitschaft und deinen Sinn für die Krühuber Gemeinschaft. Wir werden dich und deine lustigen Geschichten vermissen. Liebe Silvia, Lukas, Simon und Jakob, liebe Eltern, unsere aufrichtige Anteilnahme und Trost in dieser schwierigen Zeit. Familie Wiener Sabrina und Christian
Geschrieben am 08.02.2021 um 18:29

Pauline Eiler:

Menschen, die wir lieben, bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen. Aufrichtige Anteilnahme von Pauline Eiler
Geschrieben am 08.02.2021 um 18:23

Fam. Reischauer:

Es gibt Ereignisse im Leben, die machen sprachlos. So auch der frühe Tod von Helmut. Unfassbar ist es, nicht mehr mit dir zu tratschen und dein Lächeln und deine immer freundliche Art zu erleben. Ganz ohne ein Wort gingst du fort...! Mögest du jetzt in unserer guten Erinnerung weiterleben. Liebe Silvia, Lukas, Simon, Jakob und Eltern! Besonders euch allen wünschen wir ganz viel Kraft und Hoffnung für diese so schwere Zeit des plötzlichen Verlustes von Helmut. Möge euch Gottes Segen begleiten. Fritz, Gerti, Matthias, Alexander und Ines
Geschrieben am 08.02.2021 um 17:34

Irene und Roman Grimus:

Liebe Silvia und Familie, wir möchten euch auf diesem Weg unser Beileid aussprechen. Von ganzem Herzen wünschen wir euch, dass die Erinnerung an wunderschöne, gemeinsame Momente eines Tages die Trauer verdrängen wird und euch ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Die Erinnerungen und die Liebe sterben nie. Viel Kraft in dieser schweren Zeit! Irene, Roman, Amelie und Hannah
Geschrieben am 08.02.2021 um 16:41

Rinner Mario:

Helmut du warst ein gut- Mensch, und leider verlassen uns gut- Menschen immer zu früh! Mach es gut Helmut! Ich werde dich nie vergessen! Mein aufrichtiges beileid der Familie!
Geschrieben am 08.02.2021 um 16:34

Lindenmayr Horst, Bad Ischl:

Mein aufrichtiges Beileid Entbietet Horst.
Geschrieben am 08.02.2021 um 15:06

Elisabeth Eckmayr:

Liebe Kathi und Franz! Liebe Silvia und Kinder! Zum Verlust von Helmut mein aufrichtiges Mitgefühl, viel Kraft für die schwere Zeit. Elisabth
Geschrieben am 08.02.2021 um 14:50

Familie Ölsinger, Sipbachzell:

Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.
Geschrieben am 08.02.2021 um 14:37

Familie Weixlbaumer:

Liebe Silvia! Der Helmut bleibt für uns immer einer der hilfsbereitesten und warmherzigsten Menschen. Er war immer am Puls der Zeit und er hat diese Zeit tatkräftig genutz, das hat uns und andere oft beeindruckt. DIr und deiner Familie unser aufrichtiges Beileid. Petra Weixlbaumer und Familie
Geschrieben am 08.02.2021 um 14:13

Erhard und Ingrid Zehetner:

Liebe Silvia, Lukas, Simon, Jakob, liebe Trauerfamilie. Wir möchten euch unsere aufrichtige Anteilnahme und unser tiefstes Mitgefühl ausdrücken. Möge euch die Erinnerung an die schöne gemeinsame Zeit mit Heli viel Trost und Kraft in dieser schweren Zeit geben. Unsere Gedanken sind bei euch. Ingrid und Erhard
Geschrieben am 08.02.2021 um 13:55

Spernbauer Maria:

Liebe Trauerfamilie, liebe Katharina! Zum Verlust eures Sohnes möchte ich dir und deiner Familie meine aufrichtige Anteilnahme überbringen. Ich wünsche euch ganz viel Kraft für diese traurige Zeit. Alles Liebe Maria
Geschrieben am 08.02.2021 um 13:51

Mörtenhuber:

Deine Schritte sind verstummt, doch die Spuren Deines Lebens bleiben! Und irgendwo sind immer Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder, Augenblicke, Gefühle. Sie werden uns immer an Dich erinnern und dich dadurch nie vergessen lassen... Liebe Silvia, Lukas, Simon, Jakob, liebe Eltern wir möchten euch unser ganz herzliches Beileid aussprechen und euch viel Kraft und Zuversicht wünschen Robert, Tamara, Marie, Elias, Valerie & Antonia. Hermi & Herbert
Geschrieben am 08.02.2021 um 13:46

Franz und Christine Pöhn:

Liebe Familie Schreiner, liebe Sylvia! Wir sind tief betroffen über den unerwarteten Tod von Helmut.
Geschrieben am 08.02.2021 um 13:22

Christine u. Karl Söllradl:

Liebe Trauerfamilie, unser aufrichtiges Beileid und tiefe Anteilnahme Söllradl Karl & Christine
Geschrieben am 08.02.2021 um 12:35

Birgit Keplinger:

Liebe Silvia! Dir und deiner Familie gilt unser aufrichtiges Mitgefühl. Viel zu früh ist Heli von dieser Welt gegangen. Möge euch die Erinnerung an die schöne gemeinsame Zeit mit Heli genügend Kraft für die Zukunft geben! Er wird wohlwollend von oben über euch wachen. Birgit samt Familie
Geschrieben am 08.02.2021 um 11:52

Karl und Hermine Dutzler:

Wenn das Licht erlischt, bleibt die Trauer. Wenn die Trauer geht, bleibt die Erinnerung. Aufrichtige Anteilnahme Hermine und Karl
Geschrieben am 08.02.2021 um 11:06

Maria und Hans Reiter:

Liebe Silvia, liebe Trauerfamilie. Wir haben Heli als netten, hilfsbereiten und humorvollen Menschen gekannt. Es bleiben schöne Erinnerungen. Lieber Heli ruhe in Frieden.
Geschrieben am 08.02.2021 um 10:34

Gabi und Hannes Hebesberger-Ölsinger:

Fährt man in die Krühub heraus, kennt ein jeder das Koaserhaus. Gastfreundschaft - es ist nicht übertrieben, ist beim Koaser großgeschrieben. Heli lebte diese Tradition, über viele Jahre schon. Fährst vorbei, der Heli ist hinterm Haus, bleibst kurz stehn und hältst an Plausch. Heli war viel beschäftigt, er kam viel herum, er war ein Pionier und setzte seine Ideen um. Ihn interessierte Vieles, er brannte für sein Tun, wieso muss Helmut schon so früh ruhn? Und neben dem wirtschaftlichen Tun und Lenken, war seine Familie ganz wichtig und nicht wegzudenken. Eine Tradition, die er gerne weitertrug, war der Einsatz für die Volksschule und die Herbersuche in der Krühub. Danke für deine Freund- und Nachbarschaft und deine Kraft, im Wirken für unsere Herbergsuchgemeinschaft. Liebe Silvia, Lukas, Simon und Jakob; liebe Nachbarn, Es ist unbegreiflich, dass Helmut nicht mehr unter uns ist. Wir möchten euch unsere ganz herzliches Beileid aussprechen und euch viel Kraft und Zuversicht wünschen. Gabi, Hannes, Fabian, Gabriel und Johannes
Geschrieben am 08.02.2021 um 10:33

Monika und Günther Mörtenhuber:

Es gibt nichts, was die Abwesenheit eines geliebten Menschen ersetzen kann. Je schöner und voller die Erinnerung, desto härter die Trennung, aber die Dankbarkeit schenkt in der Trauer eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich. Liebe Silvia, liebe Kinder und Eltern! Wir möchten euch unsere herzliche Anteilnahme aussprechen und euch viel Kraft und Zuversicht wünschen. Monika und Günther
Geschrieben am 08.02.2021 um 09:26

Margit und Franz Steinmair:

Menschen, die wir lieben, bleiben für immer, den sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen. Liebe Silvia, Lukas, Simon, Jakob Wir wünschen euch mit Gottes Segen viel Kraft in dieser schwierigen Zeit. Unser aufrichtiges Beileid. Margit , Franz , Lukas, Anna, David, Stefanie
Geschrieben am 08.02.2021 um 06:45

Familie Jackel:

Unser aufrichtiges Beileid der gesamten Trauerfamilie und vor allem viel Kraft in dieser schwierigen Zeit Familie Jackel
Geschrieben am 07.02.2021 um 22:02

Romana und Christian Kiennast:

Liebe Silvia, liebe Trauerfamilie! Unser aufrichtiges Mitgefühl und viel Kraft in diesen schweren Stunden! Romana und Christian Kiennast
Geschrieben am 07.02.2021 um 21:21

Anita & Christian Haim:

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen. Albert Schweitzer Liebe Silvia, Lukas, Simon, Jakob und Eltern viel Kraft und Gottes Segen, damit ihr euren tiefen Schmerz ertragen und tragen könnt. Unser aufrichtiges Beileid
Geschrieben am 07.02.2021 um 21:17

Reinhard und Bettina:

In manchen Momenten steht die Welt für einen Augenblick still. Sobald sie sich weiterdreht, ist nichts mehr so wie es war. Liebe Silvia wir möchten dir und deiner Familie unser Herzliches Beileid aussprechen und wünschen euch viel Kraft für die kommende Zeit. Reinhard und Bettina mit Leonie und Laura
Geschrieben am 07.02.2021 um 21:05

Johanna HACKER:

Mit den Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit. Mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit der Trauerfamilie. Mit stillem Gruß
Geschrieben am 07.02.2021 um 20:59

Steff Straßmayr:

Die kurze Zeit die ich damals für Heli in der, wie ich sie liebevoll nannte, "Eierbude" arbeiten durfte war eine meiner lustigsten! Er verstand es seine Mitarbeiterinnen mit Humor und einem immer offenen Ohr zu motivieren! Und das ist eine Kunst als Führungsperson, die er aber perfekt beherrschte! Ich werde Heli mit einem Lächeln in meinem Gesicht in Erinnerung behalten, weil mir immer wieder noch seine lustigen Schmähs einfallen :) Viel Kraft, liebe Trauerfamilie!!!
Geschrieben am 07.02.2021 um 20:48

Wilhemine Link:

Unerwartet und sehr leise, hast du Dich auf den Weg gemacht, ich wünsch` Dir eine gute Reise und viel Licht in dunkler Nacht. In herzlichem Gedenken Wilhemine
Geschrieben am 07.02.2021 um 20:47

Hans-Peter und Karin:

Ganz still und leise, ohne ein Wort, gingst du von deinen Lieben fort, du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still, doch unvergessen; es ist so schwer, es zu verstehen, dass wir dich niemals wiedersehen. Unser aufrichtiges Beileid Hans-Peter, Karin und Tobias
Geschrieben am 07.02.2021 um 20:44

Gabriele Wiener:

Unser aufrichtiges Beileid. Dir liebe Sylvia und der ganzen Familie wünschen wir viel Kraft in dieser schweren Zeit. Ruhe in Frieden Helmut. Gabriele und Thomas Wiener
Geschrieben am 07.02.2021 um 20:24

Sonja und Thomas:

Der Tod kann uns einen lieben Menschen nehmen, aber nicht die Liebe und Erinnerung an ihn. Unsere aufrichtige Anteilnahme Sonja, Thomas und Melina
Geschrieben am 07.02.2021 um 20:19

Hans Gürtler Gerlinde:

Unser grosses Mitgefühl zum plötzlichen unerwarteten Heimgang eines so wichtigen Menschen im Familienkreis und viel Kraft für die kommende Zeit. Ruhe in Frieden. Hans Gerlinde
Geschrieben am 07.02.2021 um 20:11

Maike Wörtner:

Liebe Silvia, liebe Trauerfamilie. In stillem Genken... Je schöner und voller die Erinnerungen, desto schwerer die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in stille Freude.
Geschrieben am 07.02.2021 um 20:09

Hammerl Karin und Leopold:

Manche gehen früher,und manche gehen zu früh. Wir wünschen euch alle Kraft die ihr braucht. Heli,ruhe in Frieden
Geschrieben am 07.02.2021 um 19:57

Petra und Gerald Windisch:

Ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen. Ich bin ich, ihr seid ihr. Das, was ich für euch war, bin ich immer noch. Gebt mir den Namen, den ihr mir immer gegeben hat. Gebraucht keine andere Redeweise, seid nicht feierlich oder traurig. Lacht weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben. Betet, lacht, denkt an mich, betet für mich, damit mein Name ausgesprochen wird, so wie es immer war, ohne irgendeine besondere Betonung, ohne die Spur eines Schattens. Das Leben bedeutet das, was es immer war. Der Faden ist nicht durchschnitten. Weshalb soll ich nicht mehr in euren Gedanken sein, nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin? Ich bin nicht weit weg, nur auf der anderen Seite des Weges. Lieber Heli, wo auch immer die andere Seite des Weges sein mag, alles Gute für deine letzte Reise, mach's gut! Dein lustiges, schelmisches und unvergleichliches Wesen wird uns allen fehlen! Liebe Silvia, lieber Lukas/Simon/Jakob, liebe Trauerfamilien , wir möchten Euch unsere tiefe Anteilnahme ausdrücken. Petra und Gerald W.
Geschrieben am 07.02.2021 um 19:47

Otto LEBEDA:

Mein aufrichtiges Beileid. Otto.
Geschrieben am 07.02.2021 um 19:37

Ebner Joe:

Ruhe in Frieden Heli
Geschrieben am 07.02.2021 um 19:18

Josef Roidinger:

Mein Beileid viel Kraft für dich und deiner Familie
Geschrieben am 07.02.2021 um 19:15

Andreas und Katharina Leonfellner-Jansch mit Familie:

Lieber Simon, liebe Trauerfamilie! Aufrichtige Anteilnahme, unser Beileid zum Verlust von deinem Papa, Gatten, Sohn! Behaltet die schönen gemeinsamen Momente in eurem Herzen , dann wird er in euch weiter leben! Josef, Andreas, Emilia und Katharina
Geschrieben am 07.02.2021 um 19:06

Reumüller Helmut:

Liebe Sylvia wir möchten dir und deiner Familie unser aufrichtiges Beileid und Mitgefühl ausdrücken.Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.Helmut u. Irmgard
Geschrieben am 07.02.2021 um 18:36

Fam. Aichinger:

Liebe Silvia, wir möchten Dir und Deiner Familie auf diesem Weg unser aufrichtiges Beileid und Mitgefühl aussprechen. Wir wünschen Euch ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit. Gabi, Georg, Lena und Georg
Geschrieben am 07.02.2021 um 17:25

karl & Michaela:

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken! Unsere aufrichtige Anteilnahme
Geschrieben am 07.02.2021 um 17:08

Renate & Walter:

„Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.“ Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit. Renate und Walter; Kerstin, Johannes und Linda; Nicole und Jürgen
Geschrieben am 07.02.2021 um 16:01

Christian und Lydia:

Die Zeit heilt nicht alle Wunden, Sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben. Was bleibt sind die schönen Erinnerungen. Unser Aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit an die Familie
Geschrieben am 07.02.2021 um 15:49

Franz und Gerti Schrefler:

Dein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen und wollte doch so gerne bei uns sein. Gott hilf uns, diesen Schmerz zu tragen, denn ohne Dich wird vieles anders sein. Unser Aufrichtiges Beileid Franz & Gerti Schrefler
Geschrieben am 07.02.2021 um 15:47

Claudia & Andi Winterleitner:

Trennung ist unser Los, Wiedersehen ist unsere Hoffnung. So bitter der Tod ist, die Liebe vermag er nicht zu scheiden. Aus dem Leben ist er zwar geschieden, aber nicht aus unseren Herzen. Unser aufrichtiges Beileid!
Geschrieben am 07.02.2021 um 15:44
© BESTATTUNG MANFRED MÖRTENHUBER Ing. Einzelfirma 2021 | Impressum | Datenschutz