Wir trauern um

Portrait von Ilse Kickinger

Ilse Kickinger

* 01.02.1957 † 21.12.2019

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattung-moertenhuber.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Ilse Kickinger


Kondolenzbuch

† 21.12.2019

Weixlbaumer:

Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich. Aufrichtige Anteilnahme Weixlbaumer Ingrid und Gebhard
Geschrieben am 03.01.2020 um 15:33

Rieder:

Liebe Trauerfamilie! Wenn es Worte gäbe, die Euch trösten könnten, würden wir Sie Euch gerne voll Mitgefühl sagen, um Euer Leid zu lindern. Unser tiefes Mitgefühl und aufrichtige Anteilnahme Christine u. Rudi Rieder
Geschrieben am 01.01.2020 um 20:34

Edith:

Schatten, die auf unser Leben fallen, sind ein Zeichen dafür, dass es irgendwo ein Licht geben muss. Es lohnt sich, dieses zu suchen, jetzt, zur Weihnacht, und immer wieder. Du bist so ein Licht, liebe Ilse, vor allem für deine Familie! Danke für alles!
Geschrieben am 30.12.2019 um 17:24

Tanja Stöger:

Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.
Geschrieben am 29.12.2019 um 09:26

Cornelia Klausriegler:

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung. Es gibt so viele schöne Erinnerungen wenn ich an meine Volksschulzeit denke. Der Familie mein herzliches Beileid.
Geschrieben am 28.12.2019 um 20:38

Obernberger Regina und Erich:

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch die Trennung verlieren. Wir wünschen euch viel Kraft und Zuversicht in dieser schweren Zeit. Regina und Erich.
Geschrieben am 28.12.2019 um 17:14

Kohut Otto & Marianne:

Abschied nehmen heißt, sich an schöne Dinge des Lebens zu erinnern, sich nicht zu vergessen und dankbar zu sein. Aufrichtige Anteilnahme entbieten Marianne und Otto.
Geschrieben am 28.12.2019 um 12:00

Manuela und Franz Burghuber:

In dieser schweren Zeit denken wir ganz fest an alle, die tiefst getroffen sind. Unser herzlichstes Beileid! Manu & Franz
Geschrieben am 28.12.2019 um 11:53

Doris Höller (Jungherr):

Wo Worte fehlen, das Unbeschreibliche zu beschreiben, wo die Augen versagen, das Unabwendbare zu sehen, wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können, bleibt einzig die Gewissheit, dass Du für immer im Herzen deiner Liebsten weiterleben wirst. Aufrichtige Anteilnahme zum Ableben eurer Mama und Schwiegermama. Doris Höller
Geschrieben am 23.12.2019 um 14:36

Barbara:

Danke für die schöne Zeit mit dir, du hast für immer deinen Platz in unseren Herzen. Wir vermissen dich unendlich. Ich möchte allen danken, die in dieser schweren Zeit für uns da waren und sind.
Geschrieben am 23.12.2019 um 13:51
© BESTATTUNG MANFRED MÖRTENHUBER Ing. Einzelfirma 2020 | Impressum | Datenschutz